Pimp your GIMP!

GIMP_icon

Kleine Procrastination für Zwischendurch gefällig? Wem der etwas langweilige Startscreen nicht gefällt, der bastele sich gefälligst selber einen! In nicht einmal 10 Minuten steht Dein – oder ein für Schule/Betrieb gebrandeter Splashscreen.

Voraussetzung Verzeichnis

Ich schreibe hier für Linux-OS. Andere OS werden ähnliche Pfadeinstellungen aufweisen. In Deinem Userverzeichnis gibt es einen versteckten Ordner ».gimp-2.8«. Sichtbar wird er in einem Dateibrowser wie z.B. Thunar, Nemo, Nautilus mittels des Shortcuts ›Strg–H‹. Navigiere in dieses Verzeichnis und lege einen Ordner ›splashes‹ an. Übersetzung für Terminaljunkies:
cd /home/dein-username/.gimp-2.8/
mkdir splashes

GIMPsplash-lia

Splashscreens basteln

Ich habe mir das GIMP-Logo heruntergeladen und in Inkscape geöffnet. Dort die Zeichenfläche auf 720 x 480 Pixel vergrößern. Dann das Logo aufziehen. 2 Ebenen einrichten. Logo anklicken, ausschneiden (Strg-X) und in Ebene 1 (oben) einfügen. Klick in Ebene 2 (unten) und beliebigen Hintergrund einrichten. Ich habe ein Rechteck in diversen Farben aufgezogen. Speichern als PNG und in den Ordner Splashes legen. GIMP startet nun mit neuem Logo!

Downloads

– Inkscape Originalvorlage SVG 720 x 480 Pixel
Splashscreen 1 lila
Splashscreen 2 orange

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>