Programme auf Smartboard

Folgende Programme werden bei uns Standard auf allen Smartboards; die Range für eine Basisinstallation betrifft die Kategorien Web, Grafik, Office, restliche Fächer mit Spezialwünschen (2be continued…):

Mehr lesen…


Clipboard Manager Diodon Linux Ubuntu

Diodon ist ein einfach gehaltener Clipboard Manager für GNOME mit Application Indicator Support (von einer App wird ein Eintrag im Panel gemacht). Ein Clipboard Manager sammelt diverse Copyclips ein und stellt diese für alle Programme bereit.

Installation von Diodon in Ubuntu (läuft bei mir auf 12.04.1). Das Terminal öffnen und die folgenden Befehle abarbeiten:

sudo add-apt-repository ppa:diodon-team/stable
sudo apt-get update
sudo apt-get install diodon


apt-get blockiert durch ms-font install

Nun habe ich ganz fleissig auf meinem neuen Thinkpad x230 ein Dualboot System mit Ubuntu 12.04.1 ans Laufen gebracht und schon übermütig geworden!

Die Microsoft-Fonts sind aus Copyright-Gründen nicht bei der Ubuntu-Installation enthalten und müssen deshalb nachinstalliert werden. Per Terminal eingeben:
sudo apt-get install ttf-mscorefonts-installer Mehr lesen…


Ubuntu 12.04 Gnome Classic Panel Problem

Um in Ubuntu 12.04 unter »Gnome Classic« (= Gnome 2) die Panels, also die Streifen oben und unten beim Desktop zu ändern, hat man früher™ mit Rechtsklick ein entsprechendes Kontextmenu geöffnet. Das ist jetzt wohl dicht gemacht worden, um eine möglichst einfache Bedien­bar­keit zu halten. Man kann auch sagen, der User soll nicht soviel am Aussehen herumdoktern. Das hat Sinn, denn das GUI ist schließlich mit viele Überlegung entstanden. Will man dennoch herankommen, dann funktioniert:
Alt+AltGr (plus Rechtsklick auf das Panel)
Zugegebenermaßen ist das ein wenig Fingerartistik, aber es geht.


Firefox Addons global für alle Nutzer

Zur Erstellung eines Images soll erreicht werden, dass nicht nur ich als installierender Administrator, sondern auch die anderen User Zugriff auf Programme und deren Plugins erhalten. Firefox hat so nette Möglichkeiten mit Addons wie etwa Adblock plus oder Ghostery, absolute Must-haves für störungsfreies Surfen.

In alten Zeiten bis etwa Firefox 3.6 gab es die Möglichkeit, global Addons per Kommandozeile zu installieren.
firefox -install-global-extension ‘Dateiname-XPI-Datei.xpi’
Das hat Mozilla aber danach ausgeschlossen.


Eigene Cloud basteln (1)

OpenStack ist eine Open Source Software zum Bau und Ver­wal­tung einer eigenen privaten oder öffentlichen Cloud. OpenStack ist ein Cloud-Betriebssystem, das große Pools von Rechen-, Speicher-und Netz­werk­ressourcen über ein Daten­center steuern kann. Kontrolle erfolgt über ein Dashboard eines Web-Inter­faces. Könnte interessant sein, um als schuleigene Lösung elegant datenschutzrechtlichen Problemen kommerzieller Anbieter zu begegnen.

Und mehr

– Seafile
OpenSource: bietet Serverapp für

  • Debian
  • Ubuntu
  • CentOS
  • Raspberry Pi
  • Terminal Client (Linux)

Client-SW für

  • Windows
  • Mac
  • Linux

und mehr.

Get Seafile


Wilde Wallpapers auf Applerechnern

Da unsere Kleinen den Computer im Allgemeinen und den Apple im Besonderen als Spaßgerät einordnen, wird gerne auch der Desktop nach eigenen Empfinden eingerichtet. Gerne tauchen Mangazeichnungen, Monster, Kriegsszenen und weiterer Unsinn auf. Wenn das nicht so sein soll, muss einiges getan werden—ich will es demnächst probieren.
Sperrung von allen Seiten (Rechtsklick Desctop, Safari)
– How to Prevent Changing a Desktop Background in OS X 10.6
Lock OSX Desktop Background Wallpaper
Einfachlösung Bilderordner sperren (reicht aber nicht)
Apple Diskussion: Prevent users from changing wallpaper
Prevent users from changing wallpaper
Keine Wallpaperwechsel für Win7


Smartboard PC aufbauen

Gar nicht so einfach, einen PC für ein Smartbord bereit zu stellen. Zunächst befindet sich auf unseren Behörden-PC irgendein Win7, dass wir gar nicht gebrauchen können. Also wird die Platte platt gemacht mit GParted. Dann soll sich unser Haus-Win XP einnisten.
Mehr lesen…


Apple, das wars dann wohl – hallo Lenovo!

Nachtrag zum Vorbeitrag, Macbook Pro 15″ Screen flimmert:

ein Screenshot zeigt nicht Streifen. Also tritt der Fehler nach dem Erzeugen des Screen­shots ergo im Panel selbst auf. Den könnte ich höchstens abfotografieren. Bei Apple einen Termin an der Genius-Bar® verabredet und mit einem Genius® geredet. Der zieht einen schrottigen alten LG-Monitor heraus, um mit diesen das MB auf Schäden der Grafikkarte zu testen. Wie erwartet, konnte ich den Fehler nicht so reproduzieren (= Vorführeffekt).
Mehr lesen…