Lubuntu Image für Schul-PC – alle Programme

Yep, Ubuntu 12.04. hat keinen Support mehr, Zeit für ein frisches Linux Image für unsere Schulrechner. Diesmal möchte ich vor dem Rollout von Lubuntu möglichst alle Pro­gramme/Dies & Dat doku­men­tieren, die mit diesem Image aus­ge­liefert werden. Die folgende Liste wird jetzt weiter wachsen, vielleicht auch mit Hilfe Eurer Anregungen.

Mehr lesen…


LanguageTool – 3.7 – jetzt updaten

Das Language Tool als Extension für LibreOffice (es gibt auch Java Stand-Alone-Versions) ist zuweilen unverzichtbar bei Textarbeit. Rot unter­strichen wird bei Gebrauch ein Hinweis auf fehlerhafte Recht­schreibung, Grün bei grammati­ka­lischen Problemen. Legastheniker profitieren vom Einsatz. Das Tool ist heute auf 3.7 geupdatet worden. Alle drei Monate gibt es ein Punktrelease, Infos darüber sind spärlich.

LanguageTool lässt sich nicht updaten →


03_ Webserver Lighttpd, PHP, WordPress CMS mit Raspi Pi3

Kommen wir zum Kern dieses Projekts. Wie sollte WordPress angelegt werden, mit denen die Schüler arbeiten? Meine Erfahrung: WordPress ist resour­cen­hungrig. Arbeiten mehr als 10 Schülerteams zugleich auf einem Raspi Pi 2, wird es ›eng‹ mit der Raspberry­installation. Das bedeutet Warte­zeiten, weisse Seiten und Frust beim Clienten. Mit diesem Setup sowie einem schnellem Pi3 am Start sollte es besser gehen (ich werde berichten).

WordPress Installation →


02_ Webserver Lighttpd, PHP, WordPress CMS mit Raspi Pi3

Wenn dein nagelneuer Raspi Pi3 mit dem ›Raspbian Jessie Lite‹ gebootet ist, dann sollte sich das Gerät in einem Netzwerk zeigen und von einem DHCP Server eine IP ziehen. Mit Hilfe des ›Angry IP Scanner‹ kannst Du dein Netz­werk scannen, welche IP das ist.

Nun solltest Du Dich mittels SSH über Terminal auf dem Raspi einloggen, um alles zu kon­fi­gurieren. Klappt nicht? Dann greifen die neuen Sicher­­heits­­richt­­linien (It’s not a bug, it’s a feature!).

Zugang finden, Raspi einrichten →


01_ Webserver Nginx, PHP, WordPress CMS mit Raspi Pi3

Meine Informatikklasse wird WordPress als Beispiel für ein CMS kennen­lernen. Lernziele: Verstehen des Client-Server-Modells, Nutzung einer kom­plexen PHP-An­wen­dung, MySQL-Datenbank usw. Der Einsatz von WordPress ist hoch moti­vierend aufgrund der einfachen Ausbau­fähig­keit & Bedien­bar­keit, also ideal für Schüler, die ein tolles Projekt durchführen wollen. Unabdingbar Sinnvoll für dieses Tutorial ist Erfahrung mit Linux und dem Gebrauch von Komman­do­zeile/Terminal.

Als billige günstige Hardware eignet sich ein Raspberry Pi3. Das Teil ist nicht nur für dieses Projekt brauchbar, sondern gehört auch in Schüler­hand (das gesamte Projekt einer Web­server-Einrichtung könnten auch Schüler durchführen).
erste Schritte, Pi mit Image versehen →


Internetradio mit Gradio

gradio-icon

Nebenbei unkompliziert etwas Radio blubbern lassen? Kein Problem mit ›Gradio‹ – eine GTK3-App zum Finden & Hören von Internet Radio. Dieses simple Tool benötigt GTK3 >= 3.18. Es läuft damit auf Ubuntu 16.04, 16.10 und Derivaten, zum Beispiel Linux Mint 18.

zur Installation →


Pimp your GIMP!

GIMP_icon

Kleine Procrastination für Zwischendurch gefällig? Wem der etwas langweilige Startscreen nicht gefällt, der bastele sich gefälligst selber einen! In nicht einmal 10 Minuten steht Dein – oder ein für Schule/Betrieb gebrandeter Splashscreen.

Todo, Beipiel & Downloads →