Schulrechner: Programme im Menu sortieren Linux Mint

linux-mint-logo

Bei Erstinstallation von Linux (Mint) finden sich einige Programme im Hauptmenu wieder, die nicht gesehen und/oder verwendet werden sollten, um schlechtes Karma von der Schule abzuwenden. An allererster Stelle lösche ich alle Spiele (davon gibt es zuhause genug auf dem PC), Chat- und Twitter-Clienten, Torrent-Clienten sowie Programme zum Herumfrickeln am Rechner selbst.

Was bleibt im Menu →


Libre Office 4.2 installieren

libreoffice

LibreOffice 4.2 ist da! Allein wegen des neuen Iconsatzes (noch nicht perfekt, aber recht brauchbar) und dem überarbeiteten Startscreen lohnt sich eine Installation. Leider wird zum jetzigen Zeitpunkt häufig zur Verwendung einer PPA geraten. Das erleichtert eine Installation, weil alle Pakete beisammen sind; allerdings handelt man sich Probleme mit unstable Versionen ein. Eigenkommentar vom LO-Entwicklerteam: »Only for the most brave and courageous!«

Installation der Stable-Version →


Indicator for Lock Keys

indicator-keylock

Unsicher, ob man versehentlich sein ›KeyLock‹ auf der Tastatur aktiviert hat? Dieses kleine Programm meldet es mit einer Desktop-Benachrichtigung. Keylock Indicator 3.0 kann mittels PPA installiert werden.

sudo add-apt-repository ppa:tsbarnes/indicator-keylock
sudo apt-get update
sudo apt-get install indicator-keylock

Auf Gnome-Oberfläche kann man die Extension Lock Keys nutzen.


Tor Browserbundle 3.5 installieren

Tor_logo

Um Tor mit einem Browser zu nutzen, kann man unter Linux Ubuntu jetzt zum einfachen Bundle greifen. Basierend auf Firefox 24 ESR bietet sich die Installation des Pakets mittels PPA an:

sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/tor-browser
sudo apt-get update
sudo apt-get install tor-browser


Cherrytree 0.31.5 – Suchen ist wieder ok

cherrytree100

Nach diversen Updates funktioniert die Suchenfunktion meines Lieb­lings­programms Cherrytree wieder. Eine Punktversion vor der besprochenen konnte man mehrere Instanzen von Cherrytreedateien, also Fenster gleich­zeitig öffnen. Das ist mit der aktuellen Version wieder entfernt. Dafür ist mit der neuen Version ein wesentliche Verbesserung eingetreten: eine Suche führt nicht mehr zum Absturz.

werde zum echten Cherrypicker →